Bin im Kloster

Keep Cool CD


Ausschnitte aus
"Bin im Kloster – zum
Thema Achtsamkeit“

reinhören

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Seminare

Neben unserem offenen Seminarangebot bieten wir besonders gerne Firmenschulungen an, denn Firmenschulungen bieten auch für uns die Möglichkeit, ganz Ihren speziellen Erwartungen und Wünschen zu entsprechen. Zu jedem Seminar treffen wir mit Ihnen ganz individuelle inhaltliche Absprachen. Organisatorisch verfolgen wir zwei Konzepte, d.h. wir trainieren Sie auf Wunsch vor Ort in Ihrem Hause oder aber bei uns im Seminarraum. Die EDV-Seminare sollten auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt sein, denn so kann wirklich effizient gearbeitet werden.

Der zeitliche Rahmen

Unsere Seminare finden in der Regel zwischen 9.00 und 16.00 Uhr statt. Sowohl am Vormittag, als auch am Nachmittag sind ca. 15 Minuten Pause und zur Mittagszeit ca. 1 Stunde Pause vorgesehen. Auf Wunsch schulen wir Sie auch am Wochenende.

Seminargebühren

Unsere Seminargebühren stimmen Sie bitte mit uns ab. Die Seminargebühren verstehen sich pro Tag zzgl. der gesetzl. MwSt. Darüberhinaus berechnen wir Reisekosten mit € 0,35 pro Fahrtkilometer. Spesen berechnen wir nicht. Übernachtungskosten entstehen in Höhe des tatsächlichen Aufwandes.

Die Seminargebühren sind im offenen Angebot zu entrichten bis Schulungsbeginn. Gerne bieten wir Ihnen bei Mehrabnahme von Schulungen spezielle Konditionen an. Jeder Teilnehmer erhält nach dem Seminar ein auf ihn persönlich ausgestelltes Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Ihre Anmeldung

Bei allen Seminaren treffen wir mit Ihnen individuelle inhaltliche und terminliche Absprachen. Eine schriftliche Anmeldung Ihrerseits ist dabei erforderlich. Als Hilfe finden Sie eine Kopiervorlage zur Anmeldung vor.

Ihre Abmeldung

Ein kostenfreier Rücktritt von einem gebuchten Seminar ist nur schriftlich bis 6 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Danach fallen 100% der Seminargebühren an. 

Haftung

Kretz Personaltraining & -coaching behält sich das Recht vor, bei Krankheit des Dozenten, höherer Gewalt oder sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen das Seminar zu verschieben. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung zu dem vereinbarten Termin. Es wird ein Ersatztermin angeboten werden. Weitere Ansprüche wie Kosten durch Arbeitsausfall, entgangener Gewinn oder Haftung für sonstige mittelbare Schäden sind ausgeschlossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok