Bin im Kloster

LebensphilosophieAchtsamkeit eine Lebensphilosophie

„Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf ihnen zu reiten.“

Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn

Achtsamkeit (engl. mindfulness), als Form der Aufmerksamkeit im Zusammenhang mit einem besonderen Wahrnehmungs- und Bewusstseinszustand, gilt als spezielle Persönlichkeits- eigenschaft sowie als Methode zur Verminderung von Leiden (im weitesten Sinne). In den 1970er-Jahren entwickelte der amerikanische Verhaltensmedizinier Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn ein Training zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit („Mindfulness Based Stress Reduction“, kurz MBSR). Kabat-Zinns Methode basiert auf wissenschaftlichen Untersuchungen und zeigt einen alltagstauglichen Weg, um achtsam zu sein. Für ihn ist die Achtsamkeit eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit, die

  • absichtsvoll ist,
  • sich auf den gegenwärtigen Moment bezieht (statt auf die Vergangenheit oder die Zukunft), und
  • nicht wertend ist.

Während unseres Basis-Wochenendes „Bin im Kloster – zum Thema Achtsamkeit“ legen wir den Schwerpunkt auf das Erkennen und Erreichen dieses Aufmerksamkeits-Zustandes. Geleitete Sitzmeditationen, der Bodyscan, natürlich viele theoretische Impulse und die Reflexion eigener Verhaltensmuster oder ein Alltagstransfer begleiten Sie inhaltlich an diesem Wochenende.

Achtsamkeit eine Lebensphilosophie
Achtsamkeit
und Mitgefühl
Achtsamkeit
und Resilienz
Achtsamkeit und Kommunikation
Kundenstimmen & Meinungen
Zertifikate
& Referenzen
Kontakt
& Buchen
Termine
& Kosten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok